Unsere Referenzen

Jährlich entsteht bei Gmeiner-media eine Chronik, in der die aktuellen Fortschritte dokumentiert sind.

Gmeiner-media hatte hier die wundervolle Aufgabe, Alltagsbeschreibungen, Zeitzeugenberichte und Bilder in Buchform zu bringen und so das Leben in Einhart darzustellen.

Gmeiner-media durfte das bauliche Erbe des Landkreises Sigmaringen von der mittelalterlichen Gotik bis zur Moderne in einem Buch verpacken.

Gmeiner-media hat den Reiseführer von der Manuskriptarbeit über die Covergestaltung, Layouterstellung bis zum Druck betreut.

Von Manuskriptbearbeitung bis zur Gestaltung und Druck lag die Umsetzung des Buches bei Gmeiner-media.

Spektakuläre Kriminalfälle nach wahren Begebenheiten sind hier in Buchform gebracht.

Für das Kulturprogramm des Gmeiner-Verlags durfte Gmeiner-media hier faszinierende, vergessene Orte im Schwarzwald – die Autorin Jasmin Seidel aufgespürt hatte – in einen Bildband zusammenbringen.

Das Kundenmagazin „handverlesen“ durfte Gmeiner-media bereits für mehrere Buchhandlungen umsetzen.

Ende 2019 durften wir diese Karte im Auftrag der REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V. erneut aufleben lassen und eine aktualisierte Version der Übersichtskarte für den westlichen Bodensee umsetzen. 

Das Meßkircher Unternehmen beauftragte die Gmeiner-media mit der gestalterischen Umsetzung zweier Flyer zur Unternehmensvorstellung. 

Im Auftrag der Katzenzunft Meßkirch e.V. kümmerte sich Gmeiner-media um den Satz und Druck eines fertig gestalteten Kinderfastnetbüchleins.

Kulturgeschichte für Kinder aus dem Museum Ulm

Auf 132 Seiten finden nun alle Bürger und Besucher Überlingens die passenden Events für ihre Interessen, sortiert nach Kategorien und Datum.

Gmeiner-media erstellte und gestaltete Newsletter- und Social-Media-Beiträge, die das Unternehmen dann zu Marketing- und Vertriebszwecken nutzte.

Für den Gmeiner-Verlag setzte die Gmeiner-media diesen einzigartigen Bildband um. 

In diesem Buch erzählt der waschechte Schwabe Manfred Mai unterhaltsam und kenntnisreich von den Besonderheiten seiner Heimat und seiner Landsleute.

Ein Jubiläumsbildband mit Fotos aus drei Jahrhunderten

Besondere Grüße für besondere Menschen

Passend zum Buch „Spätzle und Knöpfle“ von Heidi Huber, welches im Gmeiner-Verlag erhältlich ist, bietet das Merkspiel eine außergewöhnliche Art, die Welt der Spätzle und Köpfle kennenzulernen.

Für den Bereich Regionalgeschichte im Gmeiner-Verlag setzte Gmeiner-media dieses außergewöhnliche Buch zur Geschichte der Spätzle und Knöpfle im Schwabenland um.

Mit seiner ganz eigenen Philosophie und basierend auf seinen Erfahrungen hat er eigeninitiativ einen autobiografischen Ratgeber verfasst, den er in Zusammenarbeit mit Gmeiner-media und dem Gmeiner-Verlag publizierte.

Seit mehreren Jahren vertraut das Team des Friseursalons Lasar der Gmeiner-media die Gestaltung unterschiedlicher Werbedrucksachen an.

Der Förderverein Braunenweiler zur Erhaltung von Gemeindeeinrichtungen e.V. präsentiert mit „Braunenweiler – Eine Dorfchronik“ die erste und umfassende Chronik des im Herzen von Oberschwaben gelegen Ortes.

Im Auftrag der Feuerwehr Stadt Mengen durfte Gmeiner-media diese faszinierende Chronik umsetzen. 

Ein Rückblick auf über 100 Jahre Landmaschinenbau in Oberschwaben

Im Auftrag des Ravis-Verlages hat Gmeiner-media diesen Roman von Autor Bernd Franzinger vom Manuskript über Layout bis Druck umgesetzt.

Private Einblicke in die Fotoalben des Fürstlichen Hauses Hohenzollern gibt dieser Bildband